Im Zeitraum 2010-2011 baute ich eine Mallet-Dampflokomotive aus BEMO Metal-Collection (Jahresmodell 2003) um. Aus der G 2/2+2/3 Nr. 24 der Rhätischen Bahn wurde die Version der Bahnlinie Meiringen-Innertkirchen der Kraftwerke Oberhasli gebaut.
From 2010 to 2011 I have modified a Mallet steam locomotive which was made by BEMO in its Metal-Collection series in 2003. The G 2/2+2/3 no. 24 of the Rhaetian Railways was modified into the version which was at service for the Meiringen Innertkirchen line of the Oberhasli hydroelectric company.

Dazu wurde die Lok von Vacuum- auf Druckluftbremse umgerüstet. Ausserdem erhielt die Lok eine elektrische Stirnlampe, eine Schmierpumpe und Trichterküpplungen vom Typ Brünig.
The engine was modified from vacuum brake system to compressed air brakes. Furthermore, the locomotive was equipped with an electric headlight, a lubrication pump as well as Brünig type couplers.

Hier eine Detailansicht der neuen Druckluftpumpe Bauart Westinghouse. Das Modell ist ein Messinggussteil von Precision Scale Inc.
Here is a detail view of the new air compressor type Westinghouse. The model is a brass casting by Precision Scale Inc.

Die neue Beschriftung aus geätzten Messingschildern und -Ziffern stammt von HRF. Wer genau hinschaut, der wird feststellen dass Herstellnummer und Baujahr zur RhB-Lok 25 gehören. Das Gerät auf dem Wasserkasten rechts im Bild ist ein Wagenheber.
The new photoetched brass lettering is made by HRF. If you watch closely, you may read the the fabrication number and year belong to the RhB locomotive no. 25. The device on the water tank at the right of the image is a mechanical jack.
Modell:  ohne Nummer  (umgebautes BEMO-Modell / modified BEMO model, 2011)



       

Seite 909 © 2011 Ernst Furrer, Seite geändert am 12.6.2011